Globale Gesundheit wichtiger als ökonomische Interessen. MdB Gabelmann wendet sich mit Offenem Brief an Gesundheitsminister Spahn

Sehr geehrter Herr Minister Spahn,

mit großer Irritation nehme ich Meldungen zur Kenntnis, denen zufolge die deutsche Delegation im Rahmen der Weltgesundheitsversammlung (WHA) elementare Fortschritte der WHO-Politik für eine bessere globale Gesundheit verhindert. Konkret geht es um eine Resolution, die auf der WHA verbabschiedet werden soll und die erhebliche Verbesserungen für die Gesundheitsversorgung in armen Ländern einleiten könnte.

Nach meinen Informationen fallen die deutschen Vorschläge vor allem durch besonders industriefreundliche Positionen auf, die vor allem hohe Arzneimittelpreise schützen und die unbedingt notwendige Transparenz bei Forschungskosten torpedieren. Dieses Verhalten irritiert umso mehr, als Deutschland durch verschiedene nationale und internationale Initiativen ein besonderes Augenmerk auf globale Gesundheit gelegt hat. Das deutsche Engagement verliert jede Glaubwürdigkeit, wenn die globale Gesundheit zurückstehen muss, sobald ökonomische Interessen berührt sind.

Konkret fordere ich Sie auf, bei den Verhandlungen folgende Punkte nicht zu blockieren, sondern im Gegenteil aktiv zu befördern:

  1. Internationale Transparenz bei Arzneimittelpreisen, die tatsächlich von den Krankenversicherungen bezahlt werden
  2. Transparenz bei den privaten und öffentlichen Ausgaben für Arzneimittelforschung und –Entwicklung
  3. Transparenz bei Arzneimittelpatenten und die Möglichkeit, nach Ablauf von geistigen Eigentumsrechten schnellstmöglich mit Generikaproduktion zu beginnen
  4. Transparenz bei klinischen Studien inklusive der Studiendesigns, Ein- und Ausschlusskriterien, Auswertungsmethodik und aller Ergebnisse

Mit freundlichen Grüßen

Sylvia Gabelmann, MdB

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email

Jetzt Politik unterstützen

Teile unsere Artikel in den sozialen Medien und mach mehr Menschen auf unsere Politik, Arbeit und Artikel aufmerksam.

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin

Weitere Artikel

Neuste Tweets

Weitere Tweets gibt es auf Twitter unter @sylviagabelmann zu lesen

Links

Partei und Fraktion

Fraktion DIE LINKE im Bundestag
www.linksfraktion.de

Partei DIE LINKE
www.die-linke.de

DIE LINKE.NRW
www.dielinke-nrw.de

Landesarbeitsgemeinschaft LISA (Linke sozialistische Arbeitsgemeinschaft Frauen)
https://www.dielinke-nrw.de/partei/lags/lag-lisa/

Antikapitalistische Linke (AKL)
https://www.antikapitalistische-linke.de

Außerparlamentarisches

Digitalcourage e.V.: Digitalcourage e.V. engagiert sich seit 1987 für Grundrechte, Datenschutz und eine lebenswerte Welt im digitalen Zeitalter.
https://digitalcourage.de

Komitee für Grundrechte und
Demokratie
: Aktiv, streitbar, couragiert und – wenn menschenrechtlich geboten – zivil ungehorsam engagiert sich das Komitee für Grundrechte und Demokratie. Es versteht sich als Teil der außerparlamentarischen Opposition und Mitgestalter bürgerlichen Protestes. http://www.grundrechtekomitee.de