Antwort auf Anfrage zur Transparenz bei Forschungs- und Entwicklungskosten von Arzneimitteln

„Um bezahlbare Medikamente für alle zu erreichen und eine rationale Preisgestaltung bei Arzneimitteln zu erzielen, müssen die Kosten für Forschung und die Preise von Arzneimitteln transparent gemacht werden. Doch diese Transparenz ist mit dieser Bundesregierung nicht zu erreichen, denn sie ist ihr schlichtweg ‚zu komplex‘“, fasst Sylvia Gabelmann, arzneimittelpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Bundestag und Mitglied im Unterausschuss für Globale Gesundheit, die Antwort der Bundesregierung auf ihre Kleine Anfrage zusammen. „Wer erklärt, dass eine belastende Offenlegung der Anteile öffentlicher Forschungskosten ‚nicht zur Transparenz‘ beitrage, kaschiert damit fehlenden Willen, die Preisgestaltung der Pharmakonzerne transparenter zu gestalten. Das ist ein Armutszeugnis für eine Regierung, die sich international gern als Vorreiter in der Globalen Gesundheitspolitik darstellt“, so Gabelmann weiter.

Antwort der Bundesregierung 19/12881

Presseecho:

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/105683/Linke-bemaengelt-fehlende-Kostentransparenz-in-der-Arzneimittelforschung

https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/news/artikel/2019/09/04-09-2019/linke-intransparenz-in-der-arzneimittelforschung-laesst-kosten-steigen?utm_campaign=kurzNach6&utm_source=20190904&utm_medium=newsletter&utm_keyword=article

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email

Jetzt Politik unterstützen

Teile unsere Artikel in den sozialen Medien und mach mehr Menschen auf unsere Politik, Arbeit und Artikel aufmerksam.

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin

Weitere Artikel

Neuste Tweets

Weitere Tweets gibt es auf Twitter unter @sylviagabelmann zu lesen

Links

Partei und Fraktion

Fraktion DIE LINKE im Bundestag
www.linksfraktion.de

Partei DIE LINKE
www.die-linke.de

DIE LINKE.NRW
www.dielinke-nrw.de

Landesarbeitsgemeinschaft LISA (Linke sozialistische Arbeitsgemeinschaft Frauen)
https://www.dielinke-nrw.de/partei/lags/lag-lisa/

Antikapitalistische Linke (AKL)
https://www.antikapitalistische-linke.de

Außerparlamentarisches

Digitalcourage e.V.: Digitalcourage e.V. engagiert sich seit 1987 für Grundrechte, Datenschutz und eine lebenswerte Welt im digitalen Zeitalter.
https://digitalcourage.de

Komitee für Grundrechte und
Demokratie
: Aktiv, streitbar, couragiert und – wenn menschenrechtlich geboten – zivil ungehorsam engagiert sich das Komitee für Grundrechte und Demokratie. Es versteht sich als Teil der außerparlamentarischen Opposition und Mitgestalter bürgerlichen Protestes. http://www.grundrechtekomitee.de